Das 7. EU-Forschungsrahmenprogramm ist am 31.12.2013 ausgelaufen. Diese Seite dient lediglich zur Information und wird nicht mehr aktualisiert. Informationen zu Horizont 2020, dem neuen EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, finden Sie unter www.horizont2020.de.
Horizont 2020: Nationale Auftaktveranstaltung

Informationen zur Anmeldung

Anmeldeformalitäten

Die Anmeldung erfolgt über ein Online-Formular. Die Anmeldung ist verbindlich.

Die Anmeldung der Sprecher/-innen und Aussteller/-innen erfolgt durch die Veranstalter.

Pressevertreter/-innen sind gebeten, sich über ein gesondertes Formular anzumelden.

Aus Länderministerien und Bundesressorts können zwei Personen je Einrichtung kostenlos teilnehmen. Bitte nutzen Sie dafür das reguläre Anmeldeverfahren; Sie erhalten dann aber keine Rechnung über die Kostenbeteiligung.

Nach Ihrer Online-Anmeldung erhalten Sie eine automatische Bestätigung über den Eingang Ihrer Anmeldung. Diese automatische Empfangsbestätigung gilt nicht als Teilnahmebestätigung.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Auswahl der Teilnehmenden erfolgt im Hinblick auf eine möglichst ausgewogene Zusammensetzung des Teilnehmerkreises und nicht chronologisch in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung. Die Entscheidung über eine Teilnahmezusage wird vom Veranstalter getroffen.

Das Anmeldeverfahren erfolgt in zwei Phasen. Die erste Phase umfasst alle Anmeldungen, die bis zum 30. September 2013 eingehen; die zweite Phase umfasst alle Anmeldungen, die zwischen dem 1. und 31. Oktober 2013 eingehen.

Nach Ablauf der jeweiligen Anmeldefrist – also nach dem 30. September bzw. nach dem 31. Oktober 2013 - erhalten die Teilnehmenden eine separate Bestätigung der Konferenzteilnahme. Erst nach Erhalt dieser Teilnahmebestätigung sollten Reise- oder Hotelbuchungen vorgenommen werden. Interessenten, deren Anmeldung nicht berücksichtigt werden konnte, werden ebenfalls nach Ablauf der Anmeldefristen Anfang Oktober bzw. Anfang November 2013 informiert.

Sofern sich der/die Teilnehmende damit einverstanden erklärt hat, werden seine/ihre Adressdaten in einer Teilnehmerliste aufgeführt, die allen Teilnehmenden der Veranstaltung zur Verfügung gestellt wird.

Wir weisen darauf hin, dass eine erfolgreiche Anmeldung sowie die Zahlung der Kostenbeteiligung Voraussetzung für die Teilnahme an der Veranstaltung sind.

Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

 

Anmeldefrist

Das Anmeldeverfahren erfolgt in zwei Phasen. Die erste Phase dauert bis zum 30. September 2013. Die zweite Phase dauert vom 1. bis zum 31. Oktober 2013.

 

Kostenbeteiligung

Die Kostenbeteiligung beträgt € 178,50 (€ 150 plus 19 % MwSt.).

Die vollständige Zahlung der Kostenbeteiligung wird mit Rechnungszugang fällig. In Fällen, wo die Zahlung nicht bis spätestens fünf Arbeitstage (also bis spätestens zum 21. Januar 2014) vor der Veranstaltung eingegangen ist, behalten sich die Veranstalter das Recht vor, die Tagungsteilnahme zu verweigern.

Eine Anmeldung ist nur für die komplette Veranstaltung möglich; es werden keine Tageskarten ausgegeben.

 

Zahlungsmodalitäten

Nach erfolgreicher Anmeldung und Erhalt der Teilnahmebestätigung erhalten die Teilnehmenden eine Rechnung, der alle zur Zahlung notwendigen Daten entnommen werden können. Die Zahlung der Kostenbeteiligung kann ausschließlich per Überweisung unter Angabe der Registrierungsnummer und Ihres Namens erfolgen.

Bei Sammelüberweisungen sind die Namen aller betroffenen Teilnehmer/innen sowie die Registrierungsnummern aufzuführen.

Eine Vor-Ort-Zahlung ist ausgeschlossen.

 

Stornierungen/Änderungen

Alle Stornierungen bedürfen der Schriftform und sind unter Angabe Ihres Namens und der Registrierungsnummer zu richten an: horizont2020@cdworks.de

Bei Stornierungen mit Eingang bis 31. Dezember 2013 wird die Kostenbeteiligung abzüglich einer Verwaltungsgebühr von €30,00 erstattet. Bei Stornierungen mit Eingang nach 31. Dezember 2013 oder bei Nichterscheinen erfolgt grundsätzlich keine Erstattung der Kostenbeteiligung.

Die Entsendung eines/r Ersatzteilnehmers/-teilnehmerin von Ihrer Einrichtung ist ohne zusätzliche Kosten möglich. Allerdings muss uns der Name des Vertreters/der Vertreterin mindestens fünf Arbeitstage vor der Veranstaltung mitgeteilt werden.

Änderungen Ihrer Anmeldung (z.B. Namensänderung, Zusätze) sind kostenlos möglich.

 

Dokumente

 
 

© BMBF 09/14/2016 19:04 - Alle Rechte vorbehalten.