Das 7. EU-Forschungsrahmenprogramm ist am 31.12.2013 ausgelaufen. Diese Seite dient lediglich zur Information und wird nicht mehr aktualisiert. Informationen zu Horizont 2020, dem neuen EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, finden Sie unter www.horizont2020.de.
Informations- und Kommunikationstechnologien

Informations- und Kommunikationstechnologien

Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) spielen in einem gemeinschaftlichen Europa eine zentrale Rolle. Der internationale Austausch von Ideen, die Entwicklung gemeinsamer Projekte und überregionale Engagements in der Industrie und im Dienstleistungssektor wären ohne moderne Technologien nur schwer möglich.

Forschungsergebnisse aus den Gebieten der Nanosysteme, der Datenverarbeitung oder der Kommunikationsnetze stärken die wettbewerbsfähige und einheitliche Informationswirtschaft und sorgen für eine hohe Zugänglichkeit in der Informationsgesellschaft Europas des 21. Jahrhunderts.

Zielsetzungen/ Forschungsschwerpunkte

IKT-Forschung zu Basistechnologien und Infrastrukturen:  

  • Netze, vernetzte Medien und Dienstinfrastrukturen (z. B. "Future Internet", Internet der Dinge, "Cloud Computing", Sicherheit der IKT)
  • Kognitive Systeme und Robotik (z. B. Funktionalität in Robotersystemen, kognitive Fähigkeiten in komplexen Systemen)
  • Alternative Wege zu Komponenten und Systemen (z. B. Nanoelektronik, Photonik, Mikro-/Nanosysteme, "Embedded Systems")
  • Technologien für digitalen Inhalt und Sprachen (z. B. Digitale Datenspeicherung, Informationsmanagement, Sprachtechnologien)

IKT-Forschung zu Anwendungsbereichen:

  • IKT für Gesundheit, gesundes Altern, soziale Integration, Politikmodellierung (z.B. Persönliche Gesundheitssysteme, Patientensicherheit, Serviceroboter)
  • IKT für die kohlenstoffarme Wirtschaft (z.B. IKT für Energieeffizienz, Mobilität, Transport, Gebäude, Elektrofahrzeuge)
  • IKT für Unternehmen und Fertigung (z. B. IKT für intelligente Fabriken und Fertigung)
  • IKT für Lernen und Zugang zu kulturellen Ressourcen (z. B. technologiegestütztes Lernen, IKT für personalisierten Zugang zu Kulturgütern)

Grundlagenforschung (FET):

  • Neue und künftige Technologien (z. B. Extreme Rechenleistungen (exascale computing), neuro-bio-inspired systems)

Arbeitsprogramme der 10 Themen

In dieser pdf-Datei finden sie alle aktuellen thematischen Arbeitsprogramme des 7. FRP und können per Stichwortsuche überprüfen, in welches Thema Ihre Projektidee passen könnte.

Eine Auswertung zu den Querschnittsaspekten der Ausschreibungen im Programmbereich "Zusammenarbeit" finden Sie hier

 

© BMBF 06/04/2014 16:34 - Alle Rechte vorbehalten.