Das 7. EU-Forschungsrahmenprogramm ist am 31.12.2013 ausgelaufen. Diese Seite dient lediglich zur Information und wird nicht mehr aktualisiert. Informationen zu Horizont 2020, dem neuen EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, finden Sie unter www.horizont2020.de.
Die Inhalte / Themen des 7. FRP

Die Inhalte / Themen des 7. EU-Forschungsrahmenprogramms

Das 7. EU-Forschungsrahmenprogramm (7. FRP) deckt eine Vielzahl von Themengebieten ab:

Zusammenarbeit
Das spezifische Programm "Zusammenarbeit" unterstützt Forschungsaktivitäten im Rahmen länderübergreifender Kooperationen. Das Programm ist in 10 Themenbereiche - die "thematischen Prioritäten" unterteilt.

Ideen
Das spezifische Programm "Ideen" zielt ab auf die Förderung von grundlagenorientierten Forschungsprojekten – der sogenannten Pionierforschung durch den Europäischen Forschungsrat (ERC).

Menschen
Das spezifische Programm "Menschen" widmet sich der Förderung von Humanressourcen wie auch der internationalen Mobilität von Wissenschaftler/innen zum Ziel.

Kapazitäten
Das spezifische Programm "Kapazitäten" fördert die Verbesserung von Forschungs- und Innovationskapazitäten in Europa und soll deren optimale Nutzung sicherstellen. 

 Grafische Darstellung der Struktur des 7. E U-Forschungsrahmenprogramms

 

 

Erstkontakt

Für jeden Themenbereich des 7. FRP stehen für alle Fragen rund um Antragstellung und Projektdurchführung
Nationale Kontaktstellen der Bundesregierung
zur Verfügung.

Wenn Sie Unterstützung bei der Einordnung einer Projektidee haben möchten, können Sie sich an die Erstanlaufstelle zum 7. FRP beim EU-Büro des BMBF wenden:

Monika Schuler

PT-DLR
, EU-Büro des BMBF
Telefonnummer: 0228 / 3821-1633
E-Mail-Adresse: monika.schuler@dlr.de

 

 

© BMBF 06/04/2014 17:02 - Alle Rechte vorbehalten.